Systeme

Print
Bookmark
Share on
Facebook Twitter Linkedin
Contact us

Parkhausdecke


Speziell für den Einsatzzweck in Parkhäuser bieten wir Ihnen wirtschaftliche Deckenlösungen an. 

Gerade im mehrgeschossigen Parkhausbereich lassen sich die Vorteile von Verbunddeckenlösungen hervorragend nutzen. Hierzu zählen besonders die einfache und schnelle Montage, eine selbsttragende Schalung und gleichzeitige Arbeitsbühne sowie ein schlanker, leichter Deckenaufbau. Die Wirtschaftlichkeit eines Parkhauses ist in erster Linie durch eine optimale Ausnutzung der zur Verfügung stehenden Grundfläche im Verhältnis zur Nutzfläche sowie in einer kurzen Bauzeit zu sehen.

Eine Optimierung der Nutzfläche wird durch schlanke Deckenkonstruktion maßgebend beeinflusst, da in der Regel eine Begrenzung der Parkhaushöhe besteht.

Unsere Parkhaussysteme sind für die Optimierung unterschiedlicher Tragsysteme geeignet, wobei in der Regel eine Stützweite der Träger von 16,00 m vorgesehen ist. 

Mit der Designhilfe Cofra5 bietet ArcelorMittal Construction die Möglichkeit, Ihre Deckenkonstruktionen online zu bemessen und die Ergebnisse auszudrucken.  


  Cofraplus 220


 

Stützweite Decke 5,00 m: Trägerhöhe IPE 500

Vorteile:

  • Kurze Bauzeit durch hohen Vorfertigungsgrad
  • Geringe Deckenhöhen und stützenfreie Konstruktionen
  • Trapezprofile wirken als Schalung und Arbeitsfläche
  • Keine Kranmontage, sondern Verlegung mit der Hand
  • Keine Montageunterstützung durch Ausnutzung der Tragfähigkeit der Trapezprofile
  • Unsere Parkhaussysteme sind für die Optimierung unterschiedlicher Tragsysteme geeignet, wobei in der Regel eine Stützweite der Träger von 16,00 m vorgesehen ist.

Weitere Informationen:

  Farben & Beschichtungen
  Cofra5 Designsoftware
  Zubehör


Kontakt deutschlandweit:

Dipl.Ing. Matthias Köhler
Tel.:    034954/455-937
Mobil: 0172-8939952
Fax:    034954/455-960
matthias.koehler(at)arcelormittal.com