Anwendungen

Print
Bookmark
Share on
Facebook Twitter Linkedin
Contact us
  • Industriebodenbau
    background

    Industriebodenbau

Industriefußboden-Systemlösung

Ein gut projektierter und ausgeführter Industriefußboden ist der Grundstein für funktionelle und gebrauchstaugliche Industriebauten. Die richtige Wahl der Stahlfasern und die dazugehörigen Ausführungsempfehlungen für die Bodenplatte sind von grosser Wichtigkeit. Niederwertige Bodenplatten können sehr hohe Reparaturkosten nach sich ziehen und die Betriebsabläufe beim Kunden erheblich stören.

Die langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der stahlfaserbewehrten Industriefußböden ermöglicht uns jedem Kunden eine auf Ihn zugschnittene Systemlösung vorzuschlagen. 

TAB-Floor™, Industriefußboden ohne Scheinfugen

  • TAB-Floor™ ist die ideale zeitgemäße Lösung für Industrieböden. Der fugenarme (scheinfugenlose) TAB- Floor™ Industriefußboden, mit querkraftübertragenden Qualitätsprofilen aus Stahl ermöglicht Tagesfelder von bis zu 2,500 m² in einer zusammenhängenden Fläche. Durch die speziellen Systemeigenschaften hat TAB- Floor™ für den Nutzer der Halle eine Vielzahl von praktischen Vorteilen.

TAB-Fiber™, Industriefußboden mit Scheinfugen

  • Bei TAB-Fiber™ handelt es sich um eine elastisch gebette und durch Scheinfugen im Raster unterteilte Industriebodensohle. Diese Lösung wird überlicherweise im Industrie- und Gewerbebau eingesetzt.

TAB-Structural™, Pfahlgestützer Industriefußboden

  • Pfahlgestütze Bodenplatten nach dem TAB-Structural™ System haben ihr Einsatzgebiet in Gebieten mit schlechten Untergrundverhältnissen die keine ausreichende Tragfähigkeit gewährleisten. Ein weiteres Anwendungsgebiet sind ungleichmässige Bodenverhältnisse die große Differentialsetzungen erwarten lassen.

ARMID 2011

TAB-Fiber™ und TAB-Floor™ Lösungen können mittels der ARMID 2011 Software bemessen werden welche von ArcelorMittal in enger Zusammenarbeit mit der Weitendorf Software GmbH entwickelt wurde.

Weitere Informationen bezüglich des Leistungsumfangs von ARMID 2011 sowie der Bezugsmöglichkeiten, gibt Ihnen der ARMID Flyer.